Der Topf

Einen Einblick in die hohe Kunst des Töpferhandwerks kann man bei Karin Scherling erleben. Und das Beste: Sämtliche Kunstwerke können käuflich erworben werden - als Geschenk für die Freunde in der Heimat oder für den eigenen Gebrauch.

Keramikwerkstatt "Der Topf"

Bemalen von frisch gebrannten Tassen

Es wird wieder getöpfert

Schon seit 1990 führt Karin Scherling die Tradition des Töpferhandwerks wieder fort. Früher gab es in Lauenburg sehr viele Töpfereien. Mit viel Erfahrung und einer ruhigen Hand stellt sie im Schaufenster ihrer Keramikwerkstatt die kunstvoll dekorierten Schüsseln, Teller und andere Geschirre her. Unbedingt mal vorbeischauen.

 

Keramikwerkstatt "Der Topf"

Karin Scherling
Elbstraße 89
21481 Lauenburg / Elbe

 

Weitere Informationen

http://www.dertopf.de

Der Topf

Kunsthandwerk für den täglichen Gebrauch

Das Sortiment reicht vom Eierbecher über Tassen und Teller bis hin zum Brottopf und das in vielen verschiedenen Standartdekoren. Es ist Steinzeug, welches bei 1280°C gebrannt wird. Die Keramik ist, entsprechend den Anforderungen des modernen Haushalts, lebensmittelecht, mikrowellen- und spülmaschinenfest.